ICON 2018.10 3014d 24
The Rubber Whores - die Gummihuren...
 
Mein Name ist  Natalia!

*******************************
Dies ist KEINE paysite und KEIN online-shop. Ich verkaufe keine Fotos, Videos oder Outfits.
*
Alle Inhalte auf dieser website sind kostenlos und jugendfrei.
*******************************

Dies ist meine website für weltweit einzigartige Gummi-Fetisch-Sessions.

Ich bin Deine Gummi-Gefährtin und Gummi-Traumfrau,  Gummi-Ärztin und
Gummi-Urologin,  Gummi-Gouvernante und Gummi-Erzieherin,
Gummi-Nonne
und Gummi-Exhibistionistin, Gummi-Herrin und Gummi-Zuchtmeisterin.
 
Ich bin Deine Gummi-Göttin.




  Du kannst mich treffen. Allein, oder auf Wunsch zusammen mit einem Gummi-Luder.
Nicht nur virtuell, sondern persönlich, live, gummi-hautnah.
Du kannst uns
anfassen, fühlen, riechen, schmecken. Wir sind Deine gummierte Ekstase.
Unsere gummierten Körper machen Dich verrückt. Wir praktizieren einzigartigen Sex mit Dir.




  Gummi ist unsere Leidenschaft. Wir sind gummi-pervers, wir sind bisexuell, wir sind bizarre,
wir sind extrem, aber wir sind auch sehr liebevoll.  Wir lieben es so zu sein. 


The Ultimate In Rubber Fetish. In Locations in ganz Deutschland und in einigen europäischen Städten.


  
  
Aktuelle News im Oktober 2018...                                      KONTAKT & BUCHUNG                                                DATENSCHUTZ
                                                                                                                                                                    AGB Gummi-Luder
   Wenn Du auf Deine e-mail keine Antwort erhältst...                             
Vertraulichkeit & Diskretion                               IMPRESSUM, Rechtliches, Copyright

Natalia! 
Mein bizarrer Gummi-Service
ist anders.


Er ist auch anders organisiert als üblicherweise :

Um meinen Gästen eine möglichst breite Auswahl an Locations bieten zu können,
führe ich  KEIN  eigenes "Studio",
und ich sitze auch nicht wochenweise in diesem oder jenem Studio.


Vielmehr finden meine Gummi-Termine in Räumlichkeiten statt,
die jeweils speziell nur für Deinen Termin angemietet werden.

Für meine Gummi-Behandlungen der verschiedensten Art
stehen Dir daher ganz unterschiedliche Locations zur Verfügung -

in ganz (!) Deutschland
sowie auch in einigen anderen europäischen Ländern.

Du hast die Wahl !


Alle Locations hier !


*****

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natalia! 
Dein ganz individueller Gummi-Termin mit mir

 
auf Wunsch auch zusammen mit einem oder zwei
meiner Gummi-Luder


wird nach Deinen Termin-Möglichkeiten und meinem Termin-Kalender
zwischen uns frei vereinbart

und richtet sich inhaltlich
ganz nach Deinen Wünschen und Vorstellungen.



Sehr kurzfristige Termine sind manchmal mit etwas Glück machbar, 


besser ist eine rechtzeitige Termin-Absprache.

Auch eine langfristige Termin-Vereinbarung ist gern möglich.


Siehe auch   Kontakt & Buchung

sowie   Gummi-Therapien
 
*****

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  Es wird NUR Safe Sex praktiziert !



AN12 3381d 36 04
Was gibt's Neues ?!
 

Mein kostenloser  e-mail  NEWSletter  informiert jeden Monat neu !

Du hattest meinen NEWSletter abonniert, hast ihn aber seit Juli nicht erhalten ?



Wie ich bereits mit meinem NEWSletter vom Juni mitteilte,

wurde aufgrund der Vorschriften der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 

meine bisherige NEWSletter-Datenbank GELÖSCHT.
Siehe dazu auch die Datenschutz-Erklärung auf meiner website.

Interessenten, die meinen NEWSletter weiterhin beziehen möchten, werden gebeten,
sich
 NEU in meine NEWSletter-Liste einzutragen !


Gehe dazu bitte zu    Sofort abonnieren





AN1516 2018.10 3351d 080 03AN1718 2018.10 3351d 266 03

 

 



Gummi-Termine in MÜNCHEN


kann ich in den kommenden Wochen
nur an folgenden Tagen anbieten :


Sonntag, 07. Oktober
Montag, 22. Oktober
Freitag, 02. November
Montag, 05. November

sowie ab Mitte November auch wieder
an weiteren Tagen auf Vereinbarung.


Schreib mir !
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 







Das Thema des Monats

Oktober 2018

BIMBO  &  GIMP

Zwei Begriffe aus der englischen Sprache sind in letzter Zeit in Fetisch-Kreisen „en vogue“ :


BIMBO   und   GIMP

Hier eine Erläuterung.


Vorausgeschickt sei, daß beide Wörter in ganz verschiedenen Lebensbereichen mehrere, überwiegend negative, verächtliche Bedeutungen haben.

Darauf gehe ich hier nicht ein. Ich erkläre hier ausschließlich die Bedeutungen im Sex-/BDSM-/Fetisch-Bereich.


***

AN01 2018.10 3223d 002 02

Der Begriff BIMBO bezeichnet eine weibliche Person, die sexuell attraktiv aber einfältig oder naiv ist.

Entsprechende Begriffe wären z.B. „dumme Blondine“ oder „Tussi“.



Hier sprechen wir aber von Frauen, die zwar attraktiv aber keineswegs einfältig oder dumm sind,
 sondern die absichtlich und vorsätzlich die Rolle einer BIMBO annehmen.


Eine BIMBO im Sex- oder Fetisch-Sinne macht sich selbst zum billig aber geil wirkenden Sex-Objekt. Blonde Haare sind dabei geradezu ein Muß

(im Gummi-Fetisch allerdings oftmals ersetzt durch eine sexy Gummi-Maske),
 dazu übergroße operierte Titten und auch ein ansonsten optimierter Körper
wie z.B. pralle aufgepumpte Lippen, starke „nuttige“ Schminke, 
die Kleidung stets übertrieben sexy (sehr kurzer Mini, highest High Heels) und mit einem Stich ins Billige.

Eine BIMBO kleidet sich, gibt sich und verhält sich bewußt und vorsätzlich billig-sexy. *)


AN02 2018.10 3181d 274 02AN03 2018.10 3181d 057 02


















*) 2014 gab es im deutschen Fernsehen einen gut gemachten, selbst-ironischen Werbespot einer Elektronik-Firma, in dem sich mehrere
„BIMBO-Blondinen“ am Pool räkeln
und die eine zur anderen im Vorbeigehen sagt  
„Boah, siehst du heute billig aus !" und die Angesprochene überaus geschmeichelt und ganz entzückt “Oh, danke !“ erwidert.

Die witzige Ironie des Spots kam allerdings nicht bei jedem/jeder gut an, die üblichen Verdächtigen regten sich in den Medien ziemlich auf
wegen „Frauenfeindlichkeit“.


AN04 2018.10 10061d 23 02AN05 2018.10 3225d 3126 02AN06 2018.10 3223d 083 02

Warum macht eine Frau sich zur BIMBO ? Ich sehe dafür zwei Gründe.

Zum Einen kommt es bei manchen Männern wohl gut an, sich als „doof“ und sexuell problemlos verfügbar zu geben.
 Das dadurch erleichterte Erlangen materieller
Vorteile mag der eine wesentliche Grund sein.

Ein ähnlicher Begriff ist die „Uschi“, womit eine Frau gemeint ist, die sich absichtlich als hilflos und doof darstellt,
 damit der Mann ihr in jedweder Lebenslage Arbeiten abnimmt.



Zum Anderen aber gibt es durchaus Frauen, die die BIMBO-Rolle für sich selbst geil finden, die es erregt, beim Sex das 
blonde geile Dummchen zu spielen,
das sich hingibt und durchficken läßt.


***

AN07 2018.10 10064d 09 02

Der Begriff GIMP bezeichnet eine männliche Person, die submissive ist.

GIMP läßt sich daher am besten mit „Sexsklave“ übersetzen.

Dazu kommt in aller Regel, daß ein GIMP auch darauf steht, ein entsprechendes (Gummi-)Outfit zu tragen, das seine sexuelle Versklavung betont -

daher auch der Begriff “gimp suit“.

Auch im BDSM/Fetisch-Bereich ist der Begriff GIMP überwiegend verächtlich gemeint,
bezieht sich somit vorwiegend auf männliche Subs,
die auch psychologisch Masochisten sind,
 die verbal und durch Handlungen erniedrigt werden möchten.

AN08 2018.10 3180d 015 02AN09 2018.10 10005 37 02

 




 

 

 

 

 

 

 
Wobei „verächtlich“ auch wiederum (nur) Teil des Rollenspiels ist. Der GIMP kann im sonstigen Ehe- oder Berufs-Leben 
durchaus „seinen Mann stehen“,
und viele Männer mit dieser Neigung sind beruflich in hohen Positionen und haben Macht und Einfluss.

Es gibt daher auch die spöttische Gleichung “GIMP = CEO“ (CEO = Chief Excutive Officier, Vorstandsvorsitzender).


Nur eben beim Sex ist er das wertlose Sex-Objekt, auf das die (Ehe-)Herrin mit Hohn, Spott und Erniedrigung herabsieht,

was keineswegs ein Gegensatz dazu ist, daß sie ihn ansonsten durchaus schätzt und liebt.

AN10 2018.10 3278d 051 02AN11 2018.10 3213d 08 02AN12 2018.10 10025d 32 02

 
*** 

Eine BIMBO oder ein GIMP beziehen zumindest u.a. ihre sexuelle Befriedigung daraus, gemäß ihrer Neigung handeln zu können und behandelt zu werden.


Wer nicht so veranlagt ist, kann das meist schwer nachvollziehen und ist auch schnell empört über die „Top“-Seite in der Beziehung, 

die diese „Objekte“ gemäß ihrer Veranlagung „würdelos“ behandelt.

Wir sollten uns aber darüber im Klaren sein, daß solch eine Empörung völlig an der Sache vorbeigeht und daß sie seitens des/der Empörten

allein aus eigener Selbstgerechtigkeit entsteht.
 Eine BIMBO oder ein GIMP leben diese Rolle freiwillig, und sich darüber erheben und empören zu wollen,
ist geradezu schon faschistisch.
 Faschistische Denkweise wird unter anderem dadurch definiert, daß man anderen seine eigenen Vorstellungen aufzwingen will.

Nicht nur bei Männern, auch bei Frauen ist die sexuelle Befriedigung (neben eventuellen materiellen Beweggründen) Grund für diese Rolle, 

auch wenn ich weiß, daß ich für diesen Satz von manchen Feministinnen alter Schule jetzt wohl gesteinigt werde.



AN13 2018.10 10010d 13AN14 2018.10 3215d 12



Passen eine BIMBO und ein GIMP zusammen ?



Warum nicht ? Die Paarung Bimbo & Gimp ist schließlich
NICHT dasselbe wie Top & Top oder Sub & Sub.

Diese Kombinationen können sicherlich wenig miteinander anfangen 
(schließlich - wer sollte bei Top & Top den/die
andere(n) behandeln, bzw. wer ist bei Sub & Sub die Herrin /
der Master !),
 aber das ist hier ja anders.



Ein GIMP ist zweifellos der Sexsklave, der Sub,
aber eine BIMBO kann durchaus auch die Herrin sein. 

Daß sie sich „billig“, „sexy“ und sexuell „willig“ gibt,
heißt ja nicht unbedingt, daß sie auch eine Sub ist.

Im Gegenteil : indem sie mit Hilfe ihrer Rolle,
ihrer Erscheinung, auf die der GIMP voll abfährt,
sich ihre materiellen und sexuellen Wünsche erfüllen läßt, 

ist durchaus sie diejenige, die das Heft in der Hand hält !






 
Das "BDSM Hotel" in Hamburg

wurde ja kürzlich neu eingerichtet, und ich hatte neue Fotos auf meine website gestellt.

HIER jetzt noch einige weitere, neue Bilder zum "Studio-Raum" und zur "Klinik" !

AN19 2018.10 3377d 58n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Frau Oberin Natalia! während einer Intensiv-Behandlung