2020.01 01 ICON 3418d 060

The Rubber Whores - die Gummihuren...
 
Mein Name ist  Natalia!

*******************************
Dies ist KEINE paysite und KEIN online-shop. Ich verkaufe keine Fotos, Videos oder Outfits.
Alle Inhalte auf dieser website sind kostenlos und jugendfrei.
*******************************

Dies ist meine website für weltweit einzigartige Gummi-Fetisch-Sessions.

Ich bin Deine Gummi-Gefährtin und Gummi-Traumfrau,  Gummi-Ärztin und
Gummi-Urologin,  Gummi-Gouvernante und Gummi-Erzieherin,
Gummi-Nonne
und Gummi-Exhibistionistin, Gummi-Herrin und Gummi-Zuchtmeisterin.
 
Ich bin Deine Gummi-Göttin.




  Du kannst mich treffen. Allein, oder auf Wunsch zusammen mit einem Gummi-Luder.
Nicht nur virtuell, sondern persönlich, live, gummi-hautnah.
Du kannst uns
anfassen, fühlen, riechen, schmecken. Wir sind Deine gummierte Ekstase.
Unsere gummierten Körper machen Dich verrückt. Wir praktizieren einzigartigen Sex mit Dir.




  Gummi ist unsere Leidenschaft. Wir sind gummi-pervers, wir sind bisexuell, wir sind bizarre,
wir sind extrem, aber wir sind auch sehr liebevoll.  Wir lieben es so zu sein. 


The Ultimate In Rubber Fetish. In Locations in ganz Deutschland und in einigen europäischen Städten.



  
  
Aktuelle News im Januar 2020...                                         KONTAKT & BUCHUNG                                                DATENSCHUTZ
                                                                                                                                                                    AGB Gummi-Luder
   Wenn Du auf Deine e-mail keine Antwort erhältst...                             
Vertraulichkeit & Diskretion                               IMPRESSUM, Rechtliches, Copyright


Natalia! 
Mein bizarrer Gummi-Service
ist anders.


Er ist auch anders organisiert als üblicherweise :

Um meinen Gästen eine möglichst breite Auswahl an Locations bieten zu können,
führe ich  KEIN  eigenes "Studio",
und ich sitze auch nicht wochenweise in diesem oder jenem Studio.


Vielmehr finden meine Gummi-Termine in Räumlichkeiten statt,
die jeweils speziell nur für Deinen Termin angemietet werden.

Für meine Gummi-Behandlungen der verschiedensten Art
stehen Dir daher ganz unterschiedliche Locations zur Verfügung -

in ganz (!) Deutschland
Du hast die Wahl !


Alle Locations hier !


*****

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natalia! 
Dein ganz individueller Gummi-Termin mit mir

 
auf Wunsch auch zusammen mit einem oder zwei
meiner Gummi-Luder


wird nach Deinen Termin-Möglichkeiten und meinem Termin-Kalender
zwischen uns frei vereinbart

und richtet sich inhaltlich
ganz nach Deinen Wünschen und Vorstellungen.



Sehr kurzfristige Termine sind manchmal mit etwas Glück machbar, 


besser ist eine rechtzeitige Termin-Absprache.

Auch eine langfristige Termin-Vereinbarung ist gern möglich.


Siehe auch   Kontakt & Buchung

sowie   Gummi-Therapien
 
*****

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 
  Es wird NUR Safe Sex praktiziert !


 

2020.01 02 3418d 052

 

 

 


WAS GIBT'S NEUES ?!
 

Mein kostenloser  e-mail  NEWSletter  informiert
monatlich neu
(fast) immer zum 01. jeden Monats !


Wenn Du meinen NEWSletter beziehen möchtest,
trage Dich bitte hier ein :
Sofort abonnieren


Siehe dazu auch die Datenschutz-Erklärung
auf meiner website.

        

 

 

                                                                              



2020.01 03 3418d 048

 

 


MEINE WEBSITE NATALIA.PRO

wurde im November einem technischen update unterzogen.
Die Programme , auf denen die Seite basiert, wurden auf den neuesten Stand gebracht,
und die Seite ist jetzt mit einem Security Protocol gesichert ( https ),
um Vertraulichkeit und Sicherheit der Datenübertragung noch mehr zu gewährleisten.
Das ist auch wichtig für das Abonnieren meines NEWSletters.

Für Dich als User hat sich aber nichts geändert,
und auch optisch ist die Website gleich geblieben.


Falls in der ersten Zeit noch Fehler oder Fehlfunktionen auftreten,
bitte ich um Nachricht - danke !


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 





KLATSCH & TRATSCH

  Das mußte ja so kommen…


7203 01 3415d 729

Meiner Stand-Managerin Sammi auf meinen Messestand bei der VENUS 2019 fiel es zuerst auf.
"Sag mal, Natalia!
..." begann sie vorsichtig. "Kennen die beiden sich schon länger ?"
"Ähm, nein - wieso ?"
"Naja - was die da machen, das ist doch mehr als nur Darstellung für die Besucher - oder ??".
Wie recht sie doch hatte.



7203 02 3415d 7267203 03 3415d 014






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Gummi-Luder #7 und #203 kannten sich bisher nur flüchtig von einigen gemeinsamen
Sessions, hatten aber schon immer ein auffälliges Interesse aneinander.
Auf meinen Stand auf der VENUS 2019 in Berlin waren wir alle vier Tage lang von morgens
bis nachts voll gummiert zusammen, und im Hotel hatten die beiden ein gemeinsames
Zimmer. Und es kam natürlich, wie es kommen mußte.


7203 04 3415d 2197203 05 3415d 0187203 06 3415d 017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Bei den zahllosen Gyn-Stuhl-Vorführungen auf meinem Stand sind die beiden sich sehr sehr gummi-hautnah gekommen.
Und was sie im Hotel miteinander getrieben haben, möchte ich gar nicht wissen. Die Gummi-Outfits haben sie jedenfalls nicht gleich nach den
Messestunden ausgezogen - ich habe vielmehr den Verdacht, daß sie die vier Tage lang überhaupt nicht ausgezogen haben...
Auf alle Fälle waren sie morgens nach dem Wecken immer verdächtig schnell beim Frühstück - voll gummiert !

Die Folge war natürlich, daß die beiden sich in den gummierten Körper, in die riesigen Titten, in die jeweils sehr spezielle Muschi
und in die Neigung zu hemmungslosem Gummi-Sex der jeweils anderen verknallt haben. Ganz ausschlaggebend war dabei natürlich, daß
beide total auf Gummi, auf Heavy Rubber stehen.


7203 07 3415d 209

#7 und #203 sind jetzt privat ein Paar !

 Und #7 fängt jetzt auch an, sich wie #203 die Schamlippen piercen zu lassen.
Die ersten sechs Piercings hat sie bereits !


7203 08 3415d 3187203 09 3415d 0687203 10 3415d 058

 

Die beiden sind jetzt auch in einem lustigen Wettstreit, welchen Körper mit den Riesentitten
die Gäste besser finden : #203 groß und schlank, #7 eher wollüstig gerundet…

#7 und #203 sind jetzt ganz scharf darauf, ZUSAMMEN Sessions zu machen
und sich in Sessions GEMEINSAM
über meine Gäste herzumachen !



2020.01 04 3416d 063 

 





SESSION-REISEN IN DEN KOMMENDEN MONATEN
(Stand 14.01.)


DÜSSELDORF

Mi 05., Do 06. + Fr 07. Februar

In der "Villa der Domina mit Klinik"

Noch FREIE Termine auf dieser Reise am :
Mittwoch, 05. Februar
Freitag, 07. Februar

Natürlich wie immer mit einem meiner Gummi-Luder

 

 

 



2020.01 05 3416d 072

 

 
KURZFRISTIG FREI GEWORDENE TERMINE
(Stand 15.01.)


In  HAMBURG  im "BDSM-Hotel" :


Mittwoch, 29. Januar
Zusammen mit Gummi-Luder #6 oder #7 !

Donnerstag, 20. Februar
Zusammen mit Gummi-Luder #6 , #26 oder #203 !

Samstag, 22. Februar
Zusammen mit Gummi-Luder #6 , #26 oder #203 !



In  FRANKFURT a.M.  im "Fetisch- und BDSM-Apartment"

Montag, 11. Mai
Mittwoch, 13. Mai
Zusammen mit Gummi-Luder #7 , #26 oder #203 !





____________________________________________________________________________________

⬇︎

>  Paßt keiner dieser Termine oder Orte ? Mach Dein ganz individuelles Gummi-Date in
Absprache mit mir,
an einem Tag und einem Ort Deiner Wahl in ganz Deutschland !  <
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

____________________________________________________________________________________



DAS THEMA DES MONATS

Januar 2020

Warum biete ich meine Gummi-Sessions nur in Deutschland an ?


Weil Prostitution

- in Deutschland legal und gesetzlich geregelt ist. Viele sagen "überreguliert", und der Meinung schließe ich mich an, aber besser voll legal
als illegal.

- in den meisten anderen Ländern in der EU und auf ganzen der Welt verboten ist, oder sich rechtlich in einer juristischen Grauzone bewegt,

was häufig Polizeiwillkür und Erpressung zur Folge hat.

- in den wenigen Ländern, in denen sie erlaubt ist, unterschieden wird nach inländischen und ausländischen Prostituierten.

Eine Ausländerin benötigt dort in der Regel eine spezielle behördliche Erlaubnis, oft auch ein Arbeitsvisum, sie kann nicht einfach einreisen und
dort ihrem Beruf nachgehen.

Aber auch in manchen Ländern, in denen Ausländerinnen mit entsprechender Erlaubis der Prostitution nachgehen dürfen, sind nicht selten
Willkür seitens der Behörden und Erpessung durch Beamte zu finden.

- natürlich überall steuerpflichtig ist, und eine Ausländerin muß daher zusätzlich in dem betroffenen Land steuerlich gemeldet sein und Steuern
zahlen. Das bringt auch komplizierte Weiterungen mit sich wie z.B. die Klärung der steuerlichen Rechtssituation durch teure Steuerfachanwälte
und Steuerberater in beiden Ländern, Beachtung der Regeln von Doppelbesteuerungsabkommen, und dem daraus resultierenden ganz
erheblichen bürokratischen Aufwand mit den deutschen und den ausländischen Finanzbehörden.

- speziell bei einer Domina oder Bizarrelady die Mitnahme umfangreichen Equipments erfordert (wie z.B. in meinen Falle zahlreiche Gummi-
Outfits, Bondage-Ausstattungen, klinisches und urologisches Zubehör, bizarre Geräte und Maschinen, Toys, und vieles andere mehr).
Koffer voll mit solchem Equipment im Flugzeug mitzunehmen, ist kaum möglich; das gibt schon richtigen Ärger beim Einchecken oder
spätestens bei Kontrollen im Zielland (Gasmasken im Gepäck ? Terrorverdacht ! SM-Gerätschaften ? Noch schlimmer !!)

Und im Auto ist das auch nicht empfehlenswert, das kann an der Grenze durchaus zu schwerwiegenden Problemen führen.

- in der Form, wie ich sie betreibe (Gummi-Sessions) ohne dieses Equipment nicht durchgeführt werden kann, und die Einfuhr dieser
”Berufsausrüstung” behördlich genehmigt werden muß. Die kann auch bei Vorliegen der entsprechenden rechtlichen und steuerlichen
Erlaubnisse,
diesen Beruf im Zielland auszuüben, nicht mal einfach mit über die Grenze genommen werden. Vielmehr muß für jede einzelne
Reise (!) jedes einzelne Teil (!) bereits Monate vorher (!) mit einem Zollpapier, dem sog. ”Carnet ATA”, erhältlich und zur Genehmigung vorzulegen
bei der zuständigen Industrie- und Handelskammer, von der zuständigen Zollbehörde durch persönliches Erscheinen und Vorlage aller Teile
geprüft und genehmigt werden. Denn schließlich könnte es ja sein, daß die Sachen illegal eingeführt werden sollen, um sie im Zielland unter
Umgehung der Steuerpflicht zu verkaufen…

Und es muß anschließend jedes einzelne Teil (bis hin zum letzten Gummihandschuh) wieder ausgeführt werden. Fehlt bei der Kontrolle etwas,
wird es richtig teuer.

”Normale” Nutten haben es da viel einfacher. Sie nehmen auf ihre Auslandsreise nur sich selbst und ihr Schatzkästchen mit, und wenn sie nicht
gerade Pech haben und erwischt werden, bekommt es auch niemand mit…

Fazit: Auslandsreisen für Gummi-Sessions sind zwar theoretisch in einige wenige Länder möglich. Aber der langfristig vorher durchzuführende
ganz erhebliche bürokratische Verwaltungsaufwand macht es doch faktisch so gut wie unmöglich. Und ein gewisses Restrisiko besteht darüber
hinaus immer.

Und in den meisten Ländern ist es sowieso mehr oder weniger verboten oder mit ganz erheblichen Hürden belegt. So bekomme ich zum
Beispiel häufig
Anfragen aus Großbritannien und aus den USA, dorthin eine Session-Reise zu machen. Sorry, Jungs und Mädels, das ist leider
leider nicht möglich.

Daher: bitte besucht mich in Deutschland !

Mich besuchen Gäste aus allen fünf Kontinenten, und viele reisen aus Australien, Hong Kong oder Südamerika an, nur um mich / uns zu treffen.
Da dürfte doch eine Anreise aus näherliegenden Ländern kein Problem sein !
 Aus Großbritannien ist ein Besuch bei uns mit zwei Kurzstrecken-
flügen problemlos in zwei Tagen machbar, und selbst aus den USA reicht für ein einzigartiges Gummi-Erlebnis mit uns ein verlängertes
Wochenende !

2020.01 07 3418d 018



VENUS MESSE 2019

- die angekündigte Foto-Galerie ! -

Viele Besucher haben mir im Nachhinein geschrieben, sie hatten leider leider keine Gelegenheit,
nach Berlin zu fahren, um mich zu treffen,
oder, sie waren zwar auf der VENUS, kamen aber gar nicht an mich heran, weil mein Stand so überlaufen war.

Daher hier für alle eine große Bilder-Galerie mit vielen Schnappschüssen, eine Impression von vier gummigeilen Tagen !



2020.01 06 3415d 617




Lang erwartet - das BUCH !

 
" BESONDERE  DIENSTLEISTUNGEN "

von Natalia Muehlhausen   mit Jo Hammar

 Ein Sachbuch (Textbuch) ohne Abbildungen im Inhalt.

2019.10 12 Buchtitel BD

Aus dem Klappentext des Buches :

 Natalia Muehlhausen

 MakeUp Artist, Model, Fernsehschauspielerin,
Fetisch-Model,
und als Natalia! globale Ikone des Gummi-Fetisch.

 ’Gummi-Ärztin’ und ’Gummi-Therapeutin’, ’Gummi-Nonne’ und ’Gummi-Herrin’,
’Gummi-Gouvernante’ und ’Gummi-Exhibitionistin’.
Und für viele auch die ’Gummi-Göttin’.

 'Besondere Dienstleistungen'

 ist eine nachdenkliche und kritische,
aber auch überaus vergnügliche und informative Einführung in eine etwas andere Sphäre,
in die Berufs- und Lebenswelt einer Domina,
die zusammen mit Frauen gleicher Neigung, den ’Gummi-Ludern’,
in ihren ’Gummi-Sessions’ in einzigartiger Weise ihren Gästen spezielle sexuelle Bedürfnisse erfüllt.

Ergänzt durch
'Natalia!s Wörterbuch zum Thema Gummi-Fetisch'

600 Seiten, Hardcover, mit über 800 Stichworten im Wörterbuch

 Geschrieben mit
 Jo Hammar
Luftwaffenoffizier und Fotograf, Globetrotter und Autor



Der Verkauf findet vorläufig NICHT im Buchhandel und NICHT online statt,
sondern ausschließlich

 durch persönliche Übergabe bei meinen Gummi-Sessions
und auf Wunsch mit Autogramm und persönlicher Widmung

€ 39.90